team

Dieter Mändli
Inhaber, Geschäftsleitung

zuhören, entscheiden
Bei der Kuhn-Druck AG pflege ich kurze und zielorientierte Entscheidungswege. Das ist nur möglich mit guten, motivierten Mitarbeitern. In meinen bald 40 Jahren bei der Kuhn-Druck AG habe ich den Technologiewandel vom Bleisatz über den Fotosatz bis heute hautnah miterlebt. Beim Offsetdruck war diese «Revolution» nicht in gleichem Masse so gravierend. Meine Faszination für das Gedruckte ist geblieben, und die täglichen Herausforderungen bereiten mir, zusammen mit meinem Team, immer noch grosse Freude.
Auch wenn die Technik in der grafischen Industrie über diese Jahrzehnte einen immensen Wandel vollzogen hat, eine Konstante ist geblieben: Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter und Freunde. Diese Menschen stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Sie sind es, welche uns bei der Realisierung der Druckprodukte von der Gestaltung eines Briefbogens, eines Prospekts oder eines Buchs begleiten.

Seit 1935 existiert Kuhn-Druck in Neuhausen am Rheinfall. 80 Jahre mit Leidenschaft. Dem Gründerehepaar und Namensgeber, Hermann und Emma Kuhn-Grossenbacher, fühlen wir uns verpflichtet, diese Tradition in einem heute hart umkämpften Umfeld erfolgreich weiterzuführen.
Ich danke allen Kunden, Partnern, Lieferanten, Freunden und Mitarbeitern für die bereits zurückgelegte, gemeinsame Wegstrecke und freue mich auf das, was kommen wird.


Roman Wetzel
Mitglied der Geschäftsleitung
Polygraf EFZ, Techn. Kaufmann mit eidg. FA, Vorstufe, Digitaldruck, Kundenberatung

vielseitig sein
Die vielseitige Arbeit bei der Kuhn-Druck AG, geprägt durch die verschiedensten Bedürfnisse unserer Kunden, motiviert mich jeden Tag neu. Durch die Weiterbildung zum Technischen Kaufmann konnte ich meinen Wissensbereich erweitern und darf dies nun auch in meine tägliche Arbeit einfliessen lassen.
In den 12 Jahren bei der Kuhn-Druck AG schätze ich die gute Stimmung im Team und das Offensein für neue Ideen. Es geht darum, jeden Tag besser zu werden, zum Wohl unserer Kunden, Partner und des Teams.


Fabian Mändli
Mitglied der Geschäftsleitung, Inhaber
Polygraf EFZ, Technopolygraf mit eidg. FA, Polygrafie, Digitaldruck, Lehrlingsausbildung

immer am puls der zeit
Seit Anfang des Jahres 2011 bin ich im Team der Kuhn-Druck AG. Von Beginn an wurde ich laufend in wichtige Prozesse integriert und profitiere dadurch enorm. Durch die zweijährige Weiterbildung zum Technopolygrafen konnte ich mein Wissen noch mehr vertiefen und lernte viel Neues. Ich schätze die vielseitige Arbeit, welche mit Ideen und Überlegungen beginnt und mit einem fertigen Produkt in der Hand endet. Der gute Teamgeist, der bei uns gepflegt wird, ist lobenswert. So macht arbeiten Spass!


Peter Liechti
Kundenberatung

kontakte pflegen
Von 1981 bis 1995 arbeitete ich bereits bei der Kuhn-Druck AG als Offsetdrucker.
2010 konnte ich als Mitinhaber wieder «einsteigen». Dank meinen früheren Tätigkeiten im Verkauf, Aussen- und Innendienst, erkenne ich die Kundenwünsche sowie die produktionstechnischen Möglichkeiten einer Drucksache. Für unsere Auftraggeber das bestmögliche Projekt auszuarbeiten, macht jeweils Freude und ist Ansporn für meine täglichen Aufgaben. Die Pflege der bestehenden Kunden und deren Zufriedenheit sind uns allen ein grosses Anliegen.


Milo Nedic
Druck-Weiterverarbeitung, Chauffeur

stets am richtigen ort
Alles, was mit Papier zu tun hat, ob Papierlogistik, schneiden, falzen, leimen, heften und vieles mehr, ist in meinem Tätigkeitsfeld angesiedelt. Ich schätze den Umgang mit Menschen. Das merken auch meine Arbeits- kollegen, und vor allem kommt mir das zugute, wenn ich die Druckprodukte an unsere Kunden ausliefere. Ob Visitenkarten oder Prospekte, ich liefere oder trage alles an den gewünschten Ort. Bereits seit 25 Jahren identifiziere ich mich voll und ganz mit «meinem Betrieb» und fühle mich deshalb auch als Teil davon.


Daniel Zimmermann
Drucktechnologe, Druck-Weiterverarbeitung

flexibel sein
Als gelernter Offsetdrucker druckte ich vorwiegend auf grossformatigen Druckmaschinen. Seit 2009 bin ich im Team. Der Wechsel auf eine «kleinere» Maschine brachte mir neue Erkenntnisse. Als «Springer» drucke ich an allen Offset-Druckmaschinen, rille und stanze im Buchdruck, bin in der Druck-Weiterverarbeitung tätig und koordiniere somit die Prozesse im technischen Bereich. Mir gefällt die Vielseitigkeit, welche ich als Drucker im Schichtbetrieb nie hatte. Zudem sind bei uns die Wege kurz, dadurch können Probleme schnell gelöst werden.


David Zimmermann
Drucktechnologe

selbstständig
In meiner Ausbildung als Drucktechnologe, bei der Kuhn-Druck AG habe ich bereits sehr viel gelernt. Von der Heidelberg Zweifarben- bis zur Fünffarben-Druckmaschine Roland 200 kann ich heute, dank der grossen Erfahrung und der Hilfe des Teams, selbstständig die Maschinen bedienen. Produkte wie Kuverts, Briefbogen, Prospekte oder die «Neuhauser Zeitung» herzustellen, macht mir jeden Tag Spass. Ich schätze den freundlichen und angenehmen Umgang untereinander. Im Sommer 2015 habe ich meine Ausbildung abgeschlossen und darf mich nun weiter als «Ausgelernter» hier engagieren.


Bea Liechti
Buchhaltung

gewissenhaft
Bei der Kuhn-Druck AG erledige ich gewissenhaft die Debitoren-, die Kreditoren- und die Lohnbuchhaltung. Als Mitglied des Teams bin ich zuständig für die Zahlungen unserer Lieferanten sowie für die Überwachung der Zahlungseingänge. Ebenso gehören in meinen Arbeitsbereich die Lohnabrechnungen, die Erledigung der sozialen Abgaben sowie die Mehrwertsteuerabrechnung. Trotz der trockenen Materie der Zahlen schätze ich meine Arbeit sehr und vor allem den kollegialen Umgang im Team.


Florian Bardo
Drucktechnologe

die richtige Einstellung
Als Drucktechnologe verstärke ich das Team der Kuhn-Druck AG. In den paar Monaten, in denen ich schon hier bin, konnte ich mich gut einleben und die Maschinen kennenlernen. Es macht mir Freude, mit meinen Arbeitskollegen zusammen hochwertige Druckprodukte zu erstellen.


Kai Hayoz
Lernender Polygraf im 2. Lehrjahr

täglich dazulernen
Im Sommer 2015 habe ich meine Lehre als Polygraf bei der Kuhn-Druck AG begonnen. Als Auszubildender im Kuhn-Druck-Teams werde ich Tag für Tag in neue, interessante Aufgaben aktiv miteinbezogen. Das trägt dazu bei, dass ich die Möglichkeit erhalte, Arbeitsprozesse und Gestaltungsaufgaben nicht nur zu üben, sondern durch Mithilfe bereits Produktionsaufträge erledigen kann. Die nötige Unterstützung wird mir hier fachgerecht und interessant vermittelt.
Im ersten Lehrjahr war ich den grössten Teil der Woche in d